Herzlich Wilkommen beim willpower energy - Blog, einem neuen Energiespeicher- und Biokraftstoffprojekt!

Wer sind wir?

willpower energy ist ein Start-Up mit Sitz in Rostock, Deutschland. Wir sind daran interessiert, die europäische Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu unterstützten, die Energieautarkie für Privatkunden zu ermöglichen und nachhaltige Lösungen bei den Probleme der Energiespeicherung und Kraftstoffgenerierung anzubieten. 

Als Projekt der Mutterfirma Gensoric GmbH bringt willpower energy langjährige Exzellenz, patentgeschütztes Wissen und ein Team mit über 50 Jahren Arbeitserfahrung in den Bereichen Ingenieurswissenschaft, Softwareentwicklung, Business Development, Management und mehr mit.

Was tun wir?

Wir machen Methanol als Energiespeicher und Kraftstoff nutzbar. Aus der Luft gefiltertes CO2 wird durch einen elektrobiokatalytischen Prozess in Methanol umgewandelt. Das Methanol kann verwendet werden als chemischer saisonaler Speicher für von erneuerbaren Energiequellen (z.B.  Solar- oder Windanlagen) produzierte  Überschussenergie oder direkt im Haus als Heizanlage genutzt werden. Das dazugehörige Gerät ist klein genug, um in jedem Haus problemlos untergebracht werden zu können, und damit sind Sie deutlich unabhängiger von einem zentralen Energieversorger.

Unsere Werte.

Wir wollen Unabhängigkeit für Europa von fossilen Brennstoffen und für den Privatkunden von zentralisiertem Strom und dem Stromnetz. Autarkie: mithilfe des willpower-Systems können Sie sich zu einem Energieerzeuger verwandeln, sich mit ihrer eigenen Energie zuhause versorgen und Überschussenergie für den Winter speichern. CO2-neutral: unser System trennt CO2 von der Luft und wandelt es in einen Kraftstoff um. Dazu braucht es nur grüne Enzyme, Wasser und Strom. Erschwinglichkeit: wir wissen, dass der Preis ein großes Hindernis für grüne Energie sein kann. Unser System soll daher konkurrenzfähig zu bestehenden Lösungen sein; sogar gegenüber Öl und Erdgas. Effizienz: als Methanol gespeicherte Energie ist viel länger haltbar (mehrere Wochen oder Monate) als in konventionellen Batterien (ein paar Tage), die zudem nach einem einzelnen energieintensiven Gebrauch (z.B. Spülmaschine) leer sind. Im Vergleich dazu erzeugt willpower energy genug Methanol, um das Haus wochenlang mit Strom zu versorgen.

Unser aktueller Stand.

Zurzeit arbeiten wir an der Optimierung unseres Systems. Wir haben einen laufenden Demonstrator und skalieren diesen gerade auf. Strategische Partner und Investoren, wie die Fraunhofer Forschungsgesellschaft und Innoveas unterstützen die Realisierung dieses Traums.

Interessiert?

Wenn Sie oder Ihre Firma sich dafür interessieren, das willpower-Team als strategischen Partner oder Investor zu unterstützen oder einfach mehr über unser System erfahren möchten, schicken Sie eine Mail an wichtige.kontakte (at) willpower-energy.de. Diese Web-Präsenz wird als Teil der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Horizont2020-Programmes betrieben und permanent aktualisiert. In der Zukunft finden Sie hier weitere Blog-Einträge und um nichts zu verpassen, folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen für die neusten Informationen: Twitter - @wpnergy (https://twitter.com/wpnergy), Facebook: wpenergy (https://www.facebook.com/wpenergy/), LinkedIn: willpower energy (https://www.linkedin.com/company/willpower-energy).

Wir hoffen, bald von Ihnen zu hören!

 

(JeKa - 01.06.2016)

0
0
0
s2smodern

Schreib uns

Tragen Sie Ihre Email-Adresse ein und wir halten Sie auf dem aktuellen Stand der Dinge.

Dieses Projekt wird ermöglicht durch die Finanzierung der Europäischen Union aus dem "Horizont 2020 Forschungs- und Innovationsprogramm" unter der GA-Nummer 726539.